Berechnungsprogramm Kachelofen

Das Berechnungsprogramm für individuelle Speicheröfen wurde in der Schweiz vor 20 Jahren eingeführt. In dieser Zeit ist einiges angepasst und erweitert worden. 2015 wird eine ganz neue Version des Berechnungsprogramms Basic und Profi lanciert. Die Version 2.0 wird auf die länderspezifischen Vorschriften Rücksicht nehmen und die Berechnungen entsprechend ausführen können.

Das Berechnungsprogramm dimensioniert die innere Ofenkonstruktion auf Grund der vorhandenen Rahmenbedingungen und garantiert so nicht nur die Funktion, sondern auch eine saubere Verbrennung und die Einhaltung der Emissionswerte. Öfen die so berechnet und konstruiert werden erfüllen die geltenden Umweltauflagen und können auf der Bewertungsstelle von feu suisse zur Kontrolle eingereicht werden.

Wer sich das Programm neu anschafft, bezahlt eine einmalige Einstiegsgebühr und die jährlichen Lizenzgebühren. Wer pro Jahr etwa 5 Öfen berechnen kann, amortisiert dieses Programm.

Die Berechnung gibt dem Unternehmer Planungssicherheit und kann beim Aufbau des Ofens voll eingesetzt werden.

Für weitere Infos wenden Sie sich an unsere Fachtechnische Beratungsstelle: ftb@feusuisse.ch